perfect your skills

News

  • FERIEN bis 2. August 2017 //

    Martina Vitz ist bis zum 02.08.2017 in den Ferien. In der Zwischenzeit steht Jérome Gapany gern für Informationen und Trainings zur Verfügung: gapany@lapcenter.ch, +41 79 777 31 60. Einen schönen Sommer allerseits!

  • Stimmen aus erfolgreichen Kursen //

    "Der Simulator war jeden Tag, auch an den Wochenenden, mehr als 10 Stunden ausgebucht" (Dr. med. Toomas Ümarik, Tallinn, Estland)

  • 2017 / "Flying Simulator" //

    Holen Sie sich einen Simulator in Ihr Spital! Innerhalb von 3 Monaten können die Teilnehmer einen lapcenter-Basiskurs bei Ihnen vor Ort absolvieren.

  • 2017 / Neue Kurse - Jetzt anmelden! //

    Ab sofort starten wieder neue Kurse im lapcenter. Seien auch Sie dabei!

  • 2017 / Standorte von Simulatoren mit lapcenter-Curriculum //

    Hier kann man Simulator-Kurse auf Basis eines lapcenter-Curriculums machen: lapcenter Zürich, Luzerner Kantonsspital, Zuger Kantonsspital, USZ, Unispital Basel, CHUV Lausanne. Auch dieses Jahr erhalten Teilnehmer nach Beendigung des Kurses ein Zertifikat der SGC über 35 Weiterbildungspunkte.

Partnerfirmen

Unterstützung durch die
Frieda Locher Hofmann Stiftung

Das laparoscopic training center wurde von der Frieda Locher Hofmann Stiftung gegründet. Die Zahnärztin Frau Dr. Frieda Locher Hofmann verstarb 1988 und verfügte testamentarisch, dass ihr Nachlass gemeinnützig tätige Institutionen und Hilfswerke aller Art, insbesondere aber auch die medizinische Forschung, unterstützen solle. Mit dem laparoscopic training center wird erstmals in der Geschichte der Stiftung ein eigenes Projekt gestartet. Dieses Projekt wurde von Dr. med. Jan F. Kukleta angestossen und ermöglicht.

Wir möchten der Frieda Locher Hofmann Stiftung und dem Stiftungsrat danken, ohne deren Unterstützung es nicht möglich wäre, das laparoscopic training center zu betreiben - und dieses äusserst wertvolle Ausbildungsprogramm für Chirurgen anzubieten.